Was ist Aufmorgen.de?

Diese Plattform ist eine rein private Initiative, die Kunden und Läden verbindet, um beiden Parteien eine unkomplizierte Gutschein-Abwicklung zu ermöglichen. Wir vermitteln den Gutscheinwunsch von Kunden inkl. Höhe in EUR an eingetragene Läden. Gleichzeitig schicken wir Läden mit der Anfrage eine einmalige Referenznummer zur Erleichterung der Abwicklung.

Was kostet das?

Null. Es gibt keine Gebühren – weder für Kunden noch für Läden. Wir wollen in dieser Situation nur schnelle Hilfe für ein lebenswertes Morgen ermöglichen.

Warum macht ihr das?

Weil wir unsere Lieblingsläden in dieser komischen Zeit nicht verlieren wollen und sie damit ein wenig unterstützen können.

Wie funktioniert Aufmorgen.de?

Du suchst Dir einfach Deinen Lieblingsladen aus der Liste aus und gibst an, wie hoch der Gutschein sein soll, den Du nach der allgemeinen Zwangspause dort einlösen möchtest. Sobald Du das Formular abgeschickt hast, bekommst Du von uns eine E-Mail mit der entsprechenden Referenznummer. Gleichzeitig schicken wir auch dem Laden eine Info mit der Referenznummer. Du bekommst dann vom Laden die weiteren Infos zu den Zahlungsmöglichkeiten. Sobald das Geld beim Lokal eingegangen ist, wird Dir vom Lokal direkt Dein Gutschein per E-Mail zugeschickt.

Warum muss ich der Weitergabe meiner E-Mail-Adresse zustimmen?

Deine E-Mail-Adresse ist der Schlüssel zur Verbindung zwischen Dir und Deinem Lieblingsladen: Nur so kann er Dir einen digitalen Gutschein schicken. Auf Postversand möchten wir in diesen Zeiten verzichten – zunächst aus nahegelegenen Gründen (Stay home!) und damit alles viel schneller geht.

Gebt Ihr meine E-Mail-Adresse weiter?

Nur an die von Dir ausgewählten Läden, damit Du mit Ihnen in Kommunikation stehen könnt. Von uns oder irgendwem anderes erhältst Du keine Nachrichten – noch wandert Deine E-Mail-Adresse in irgendeinen obskuren Verteiler. Keine Deiner privaten Informationen geht an Dritte. Eventuell werden wir nach einiger Zeit mal in Zahlen über den Erfolg der Aktion berichten, aber das Einzige, was uns dabei interessiert ist die Gesamtsumme der bestellten Gutscheine.

Muss ich meine Kontodaten weitergeben?

NEIN! Weder hier, noch per E-Mail, noch sonst irgendwo. Wir leiten lediglich Deinen Gutschein-Wunsch an die ausgewählten Läden weiter. Deine Zahlungsinformationen gehen uns nichts an.

Was passiert, wenn ich Fragen zum Gutschein, der Gültigkeit im Insolvenzfall habe oder keinen erhalte?

In diesem Fall müssen wir sagen: Das ist leider nicht unser Job – bitte sprich das direkt mit den ausgewählten Läden ab. Wir vermitteln nur den Austausch zwischen Dir und den Läden. Alles Weitere musst Du in jedem Fall mit den Läden direkt vereinbaren. Merci für Dein Verständnis.

Kann ich Eure Initiative auch als Unternehmen (z. B. als Sponsor) unterstützen?

You’re welcome! Schreib uns dazu einfach an: sponsorship@aufmorgen.de und wir melden uns ganz schnell bei Dir!